Aktuell

Wolfsregulierung für diesen Winter beendet

5. Februar 2024  | Medienberichte

Wolfsregulierung für diesen Winter beendet

Das Amt für Natur, Jagd und Fischerei hatte am 4. Dezember 2023 den Abschuss sämtlicher Wölfe des Calfeisental-Rudels verfügt. Die Verfügung galt bis am 31. Januar 2024. Die Wildhut hat in dieser Zeit zwei der acht Wölfe aus dem Rudel erlegt.

Mehr erfahren  Hier geht's zur Medienmitteilung

2. Februar 2024  | Medienberichte

Regierung will Gründerszene weiter stärken

Der Kanton St.Gallen hat eine Strategie für die Förderung von Start-ups entwickelt. Ziel der Strategie ist, das Unternehmertum und die Wettbewerbsfähigkeit des Kantons weiter zu erhöhen. Um eine der Massnahmen der Strategie umzusetzen, beantragt die Regierung beim Kantonsrat einen Sonderkredit von 10 Millionen Franken. Der Kantonsrat wird voraussichtlich im Juni 2024 über diesen Sonderkredit beraten.

Mehr erfahren  Hier geht's zur Medienmitteilung

30. Januar 2024  | Medienberichte

Kanton und Bund fördern Entwicklung der Regionen

Dank der Neuen Regionalpolitik des Bundes konnten im Kanton St.Gallen seit 2008 über 160 Projekte unterstützt und rund 20 Millionen Franken an Projektgeldern gesprochen werden. Nun hat der Kanton mit dem Staatssekretariat für Wirtschaft Seco vereinbart, wie die Neue Regionalpolitik in den Jahren 2024 bis 2027 umgesetzt werden soll.

Mehr erfahren  Hier geht's zur Medienmitteilung

26. Januar 2024  | Medienberichte

Regierung für Gegenvorschlag zur SRG-Initiative

Die Regierung des Kantons St.Gallen spricht sich im Grundsatz für die Senkung der Radio- und Fernsehgebühren auf 300 Franken pro Jahr aus. Sie hätte es aber begrüsst, wenn der Bund zuerst das Angebot definiert hätte und dann die Kosten. Für die Regierung ist zentral, dass die regionale Berichterstattung keine Kürzungen erfährt.

Mehr erfahren  Hier geht's zur Medienmitteilung

22. Januar 2024  | Medienberichte

KMU sind gefragt: Wie soll Kanton Innovation fördern?

Der Kanton St.Gallen entwickelt eine Innovationsförderstrategie für KMU. Mit ihr will der Kanton die Innovationskraft der Unternehmen stärken und ihre Wettbewerbsfähigkeit fördern. St.Galler KMU können vom 22. Januar bis am 19. Februar 2024 auf dem E-Portal «mitwirken.innoeasy.ch» Vorschläge für Fördermassnahmen bewerten und so die Strategie mitgestalten.

Mehr erfahren  Hier geht's zur Medienmitteilung

18. Januar 2024  | Medienberichte

Alkoholausschank in der Badi neu erlaubt

Betriebe in Schwimm- oder Strandbädern sollen in Zukunft Alkohol ausschenken dürfen. Die Regierung hat dafür eine Anpassung des Gastwirtschaftsgesetzes ausgearbeitet. Sie setzt damit das Anliegen der Motion «Alkoholverbot in der Badi aufheben» aus dem Kantonsrat um.

Mehr erfahren  Hier geht's zur Medienmitteilung

15. Januar 2024  | Medienberichte

Wildhut erlegt Wolf im St.Galler Taminatal

Letzte Nacht konnte die Wildhut im Taminatal einen weiblichen Wolf erlegen.

Mehr erfahren  Hier geht's zur Medienmitteilung

12. Januar 2024  | Beat Tinner aktuell

Austausch zum europapolitischen Diskurs

Mit Bundesrat Cassis im Austausch zum europapolitischen Diskurs. Als Grenzkanton und bedeutender Arbeits- und Exportkanton ist St. Gallen auf gute und geregelte Beziehungen zur EU angewiesen.

9. Januar 2024  | Medienberichte

Zahl der Stellensuchenden Ende 2023 leicht gestiegen

Am Jahresende 2023 waren aus dem Kanton St.Gallen 9'271 Personen zur Stellensuche bei einem RAV gemeldet. Das sind 401 mehr als vor Jahresfrist und 321 mehr als Ende November. Die Zahl der offenen Stellen beträgt aktuell 2'800. Für Kurzarbeit vorangemeldet sind 1'600 Mitarbeitende.

Mehr erfahren  Hier geht's zur Medienmitteilung

9. Januar 2024  | Beat Tinner aktuell

Neujahrskonzert des Sinfonieorchesters St.Gallen

Genussvolle Konzerte im südlichen Kantonsteil: Das Neujahrskonzert des Sinfonieorchesters St.Gallen mit dem Dirigenten Adam Hickox war eine hervorragende Leistung im Löwensaal des Verrucano, der über eine hervorragende Akustik, Beleuchtung und Raumklima besticht. Die Gemeinde Mels hat es mit dem Bau geschafft, ein interessantes Kulturangebot anzubieten.