9. Januar 2020  | Medienberichte

Beat Tinner zu Gast bei TVO in der Sendung "Zur Sache"

In der Sendung "Zur Sache" standen die "neuen" Regierungsratskandidatinnen und -Kandidaten Red und Antwort und nahmen zu diversen Themen Stellung. Mittendrin Beat Tinner, der mit seiner Fachkompetenz und seiner ruhigen und überlegten Art überzeugte.

 TVO-Sendung ansehen

9. Januar 2020  | Medienberichte

Auch Politiker knacken Nüsse

An der Neujahrsbegrüssung der Gemeinde Wartau wurden Nüsse geknackt. Gemeindepräsident und Regierungsratskandidat Beat Tinner knackte symbolisch Baumnüsse und zeigte auf, dass es auch in der Politik Nüsse zu knacken gibt. Mit einem Sketch stellten sich die einheimischen Nussbauern vor, die kürzlich von der Zeitung "Schweizer Bauer" ausgezeichnet wurden.

8. Januar 2020  | Medienberichte

Ein führungsstarker Regierungsrat

Leserbrief, erschienen im Werdenberger & Obertoggenburger vom 08.01.2020

Mehr erfahren

2. Januar 2020  | Medienberichte

Neujahrswünsche von Beat Tinner im "W&O"

Der "Werdenberger & Obertoggenburger" fragte bei den Gemeindepräsidenten nach, was sie sich für das Jahr 2020 wünschen. Für Beat Tinner stehen die Zufriedenheit, Gesundheit und das Miteinander im Vordergrund. Er wünscht an dieser Stelle zudem allen St.Gallerinnen und St.Gallern ein gutes, neues Jahr.

2. Januar 2020  | Medienberichte

Beat Tinner im Interview mit dem "Sarganserländer"

Das Sarganserland wird mit grösster Wahrscheinlichkeit keinen eigenen Regierungsratskandidaten stellen. Mit dem Wartauer Gemeindepräsidenten Beat Tinner stellt sich allerdings ein Kandidat aus dem Wahlkreis Werdenberg zur Verfügung, der die Anliegen des Sarganserland bestens kennt und sich aktiv für deren Anliegen einsetzt.

 Mehr zur Tageszeitung "Sarganserländer"

24. Dezember 2019  | Medienberichte

Lukashaus in Grabs profitiert indirekt vom Wahlkampf

Beat Tinner macht mit Anzündhilfen auf seine Regierungsrats-Kandidatur aufmerksam. Diese werden von Hand in Grabs hergestellt und erfreuen die potentiellen Wählerinnen und Wähler. Mit den kleinen Geschenken verbreitet der Regierungsratskandidat nicht nur sein politisches Feuer im ganzen Kanton St.Gallen, sondern unterstützt zusätzlich eine soziale Institution. Das Lukashaus in Grabs schätzt den Grossauftrag sehr.

 Link zum Videobeitrag

17. Dezember 2019  | Medienberichte

Christbaumernte für einen guten Zweck

Zum zweiten Mal schnitten die Mitglieder des Lions Club Bad Ragaz im Christbaumgarten von Placi Wenzin in Walenstadt die eigenen Christbäume. Der Erlös wird für einen guten, sozialen Zweck im Rahmen der Aktivitäten des Lions Club Bad Ragaz verwendet. Der Lions Club Bad Ragaz engagiert sich vorwiegend in lokalen Projekten. Dies aus Überzeugung, dass die Mittel in der Region gut eingesetzt werden können. Damit nachhaltig genügend finanzielle Mittel für soziale Aktivitäten zur Verfügung stehen, hat sich der Lions Club Gedanken gemacht, wie er zu zusätzlichen Einnahmen kommen könnte. Innerhalb des Clubs wurde dann ein Bedarf an Christbäumen festgestellt. Nun ernteten dieses Jahr die Lions-Clubmitglieder bereits zum zweiten Mal in Folge ihre Christbäume selber und setzen den dadurch gewonnenen Geldbetrag in der Region für soziale Zwecke ein. So können die Mitglieder des Lions Club Bad Ragaz gleich doppelte Freude verbreiten und für funkelnde Augen sorgen. Legende: Carlo Wenzin (Mitte) hat mit seinem Vater Placi (rechts) für Beat Tinner, Pastpräsident der Lions, den Christbaum geschnitten. Foto: pd.

4. Dezember 2019  | Medienberichte

Chlausmarkt-Besucher wünschen sich "mehr Freiheit"

Die FDP Mosnang hat am Chlausmarkt den Puls der Bevölkerung gespürt. Mit einem Glücksbarometer konnten die Besucherinnen und Besucher ihre Wünsche kund tun. Regierungsratskandidat Beat Tinner nutzte die Gelegenheit um mit der Mosliger Bevölkerung ins Gespräch zu kommen.

4. Dezember 2019  | Medienberichte

FDP Rheintal präsentiert ihre Kantonsratskandidierenden

Mit liberalen Kräften steigt die FDP Rheintal in den Kantonsratswahlkampf. Regierungsratskandidat Beat Tinner und der amtierende FDP-Regierungsrat Marc Mächler wohnten der Nominationsversammlung bei und zeigten sich voll motiviert sich für den Kanton St.Gallen und die Regionen einzusetzen.

4. Dezember 2019  | Medienberichte

Jörg Tanner unterstützt Beat Tinner

Der Sarganser Gemeindepräsident Jörg Tanner verzichtet auf eine Regierungsratskandidatur und will sich in der nächsten Legistlatur auf seine Aufgaben als Gemeindepräsident und Sarganserländer Kantonsrat konzentrieren. Dabei gibt er bekannt, dass sein Amtskollege Beat Tinner von der Nachbargemeinde Wartau sein Vertrauen hat.

Jetzt teilen:

Weitere Beiträge

17.03.2021

Chancen für innovative Landwirte

Monatsinterview im St.Galler Bauer

Mehr erfahren
10.03.2021

Gelder speditiv auszahlen

«Der Staat muss sich wieder auf seine wesentlichen Aufgaben zurücknehmen, sobald die Situation dies erlaubt»

Mehr erfahren
08.03.2021

Ohne Grenzgänger steht das Rheintal still

Grenzgänger sind für das St.Galler Rheintal wichtige Arbeitskräfte - das Verhältnis ist dabei unverkrampft.

Mehr erfahren