Aktuell

FDP nominiert die amtierenden Regierungsräte Marc Mächler und Beat Tinner

FDP nominiert die amtierenden Regierungsräte Marc Mächler und Beat Tinner

Die FDP nominierte die amtierenden Regierungsräte Marc Mächler und Beat Tinner im Rahmen ihrer traditionellen Toggenburger Tagung einstimmig für die Gesamterneuerungswahlen 2024. Beide konnten sich in den vergangenen acht beziehungsweise vier Jahren erfolgreich in der Regierung zu Gunsten des Kantons St.Gallen einsetzen und stellen sich gerne für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung.

Bewährtes Duo mit überzeugendem Leistungsausweis

Dass die amtierenden Regierungsräte Marc Mächler und Beat Tinner kommenden Frühling zur Wiederwahl antreten dürften, war bereits seit längerem bekannt. Beide konnten sich in den vergangenen acht beziehungsweise vier Jahren ausgezeichnet in der St.Galler Regierung einbringen und mit ihrer kompetenten Arbeit den Kanton St.Gallen vorwärtsbringen. Regierungsrat Marc Mächler, Vorsteher des Finanzdepartements, wurde insbesondere während der Covid-19-Pandemie sowie seines Präsidial- und Vizepräsidialjahres stark gefordert; Regierungsrat Beat Tinner, Vorsteher des Volkswirtschaftsdepartements, konnte beim öV-Ausbau sowie in der Standortförderung wichtige Pflöcke einschlagen. Entsprechend unbestritten war die Nomination durch die FDP-Delegierten für die Gesamterneuerungswahlen 2024 – in Globo, einstimmig. Am 03. März 2024 heisst es somit: Marc Mächler und Beat Tinner wieder in die St.Galler Regierung!

Hier gehts zur Medienmitteilung

Jetzt teilen:

Weitere Beiträge

19.02.2024
Gemüsebauernvereinigung Rheintal

Bei der Gemüsebauernvereinigung Rheintal durfte ich über die Pakete der eidg. Landwirtschaftspolitik AP22+ und AP30+ informieren. Ein Schwerpunkt des Referats zeigte auf, dass der Kanton St. Gallen in seiner kantonalen Umsetzungsstrategie die Innovationskraft fördern, Feldversuche auf den Flächen der Gutsbetriebe des Landw. Zentrums und des Saxerriets ausweiten möchte, um noch näher die Bedürfnisse der produzierenden Landwirtschaft aufzunehmen und um so den Ressourceneinsatz zu optimieren.

Mehr erfahren