Aktuell

2'000 Amphibien erhalten neuen Laichplatz

2'000 Amphibien erhalten neuen Laichplatz

Für Erdkröten und Frösche wird im Weiler Plattis in der Gemeinde Wartau ein neuer Lebensraum geschaffen. Der ehemalige Tankgraben 1 wird sozusagen an den Bergfuss gezügelt. Dort wurde ein Weiher erstellt. Dieser dient den Amphibien in Zukunft als Laichplatz. Das Projekt - die Umsiedlung eines ganzen Gewässers in dieser Grösse - ist im Kanton St.Gallen erstmalig und vor allem für die Artenvielfalt von hoher Bedeutung.

Jetzt teilen:

Weitere Beiträge

17.03.2021

Chancen für innovative Landwirte

Monatsinterview im St.Galler Bauer

Mehr erfahren
10.03.2021

Gelder speditiv auszahlen

«Der Staat muss sich wieder auf seine wesentlichen Aufgaben zurücknehmen, sobald die Situation dies erlaubt»

Mehr erfahren
08.03.2021

Ohne Grenzgänger steht das Rheintal still

Grenzgänger sind für das St.Galler Rheintal wichtige Arbeitskräfte - das Verhältnis ist dabei unverkrampft.

Mehr erfahren