Aktuell

Lukashaus in Grabs profitiert indirekt vom Wahlkampf

Lukashaus in Grabs profitiert indirekt vom Wahlkampf

Beat Tinner macht mit Anzündhilfen auf seine Regierungsrats-Kandidatur aufmerksam. Diese werden von Hand in Grabs hergestellt und erfreuen die potentiellen Wählerinnen und Wähler. Mit den kleinen Geschenken verbreitet der Regierungsratskandidat nicht nur sein politisches Feuer im ganzen Kanton St.Gallen, sondern unterstützt zusätzlich eine soziale Institution. Das Lukashaus in Grabs schätzt den Grossauftrag sehr.

Jetzt teilen:

Weitere Beiträge

17.03.2021

Chancen für innovative Landwirte

Monatsinterview im St.Galler Bauer

Mehr erfahren
10.03.2021

Gelder speditiv auszahlen

«Der Staat muss sich wieder auf seine wesentlichen Aufgaben zurücknehmen, sobald die Situation dies erlaubt»

Mehr erfahren
08.03.2021

Ohne Grenzgänger steht das Rheintal still

Grenzgänger sind für das St.Galler Rheintal wichtige Arbeitskräfte - das Verhältnis ist dabei unverkrampft.

Mehr erfahren